Victor Naranjo Pérez

Klavier

© Kirsten van Santen

geboren

1996 in Las Palmas, Gran Canaria

aufgewachsen in

Spanien

aktuelle Preise

2020 - 1. Preis beim Internationalen Kammermusikwettbewerb Tribuna SaxEnsemble (Madrid, Spanien).
2020 - Ausgewählt für die Endrunde des Yamaha Europe Scholarship. (Antwerpen, Belgien).
2019 - Ausgewählt bei den von Dirigent Karel Mark Chichon organisierten Auditions, um als Solist mit dem Gran Canaria Philharmonic Orchestra zu spielen.
2019 - Finalist des Vrienden Cultuur Prijs (Tilburg, Niederlande)
2017 - Ausgewählt bei den vom Konservatorium, an dem er seinen Bachelor-Abschluss machte, organisierten Vorspielen, um als Solist im Symphonieorchester zu spielen.
2018 - Verleihung des außerordentlichen Preises zum Abschluss des Bachelorstudiums (wird nur an eine Person aus der gesamten Studentenpromotion vergeben).
2015 - 2. Preis beim XIX. Internationalen Wettbewerb der Stadt San Sebastián (San Sebastián, Spanien).
2014 - 1. Preis beim XXVII. nationalen Wettbewerb Jacinto Guerrero (Toledo, Spanien).
2014 - 1. Preis beim III. Internationalen Wettbewerb Esteban Sánchez (Cáceres, Spanien).
2014 - 1. Preis beim XVI. Internationalen Wettbewerb Santa Cecilia (Porto, Portugal).
2013 - 1. Preis beim nationalen Wettbewerb XIII Ciudad de Almendralejo, (Almendralejo, Spanien).
2013 - 2. Preis beim internationalen Wettbewerb XIV Cidade do Fundao (Fundao, Portugal).
2010 - 1. Preis beim XII. Nationalen Wettbewerb Veguellina de Órbigo, (León, Spanien).

eigene Biographie

Musikalische Studien:
Seit Oktober 2021: Konzertexamen an der Hochschule für Musik und Theater, Hamburg bei Professor Aleksandar Madzar.
2018 bis 2021: Masterstudiengang am Conservatorium van Amsterdam, Niederlande, bei Professor David Kuyken.
2014 bis 2018: Bachelor-Studium am Conservatorio Superior de Música "Bonifacio Gil" in Badajoz, Spanien, bei Professor Alexander Kandelaki.
2013 bis 2014: Musikstudium am Conservatorio Profesional de Música "Juan Vázquez" in Badajoz, Spanien bei Professor Alexander Kandelaki.
2003 bis 2013: Musikstudium am Conservatorio Profesional de Música von Las Palmas de Gran Canaria (Kanarische Inseln), Spanien bei Professor Emilio Tabraue und Galyna Neporozonhnya.


Erhaltene Stipendien:
2020 - Grant der AIE-Gesellschaft.
2019 - Stipendium der MAPFRE Guanarteme Stiftung.
2019 - Stipendium der Alvargonzález-Stiftung.
2019 - Der Nationaal Muziekinstrumenten Fonds (NMF, Niederlande) leiht ihm einen Grotrian Steinweg-Flügel, um sein Studium zu unterstützen.
2019 - Stipendium der Stiftung Musici van Morgen.
2019 - Stipendium der Jacques Vonk Stiftung.
2018 - Er erhielt ein Stipendium von Juventudes Musicales de Madrid, verliehen von Königin Sofia von Spanien.
2018 - Stipendium "Besonderes Talent" der Jacques Vonk Stiftung des Conservatorium van Amsterdam. Dieses Stipendium wird an den Kandidaten vergeben, der bei den Probespielen für den Masterstudiengang des Konservatoriums die höchste Note erzielt hat.

Konzerte:
2021 - Tournee mit Konzerten auf den Kanarischen Inseln (Gran Canaria, Fuerteventura, La Palma, Teneriffa) im Rahmen des Internationalen Musikfestivals der Kanarischen Inseln. Es wurde lebhaft auf dem kanarischen TV-Kanal übertragen.
2020 - Solokonzert im Rahmen des IV. Internationalen Festivals "El mundo en un piano" (Auditorio Alfredo Kraus, Gran Canaria)
2020 - Aufnahme von zeitgenössischer Musik für die Real Academia de Bellas Artes de Canarias.
2018 - Solokonzert beim III. Internationalen Festival "El mundo en un piano" (Auditorio Alfredo Kraus, Gran Canaria)
2016 - Solokonzert im Rahmen der XV. Internationalen Konzertreihe Esteban Sánchez (Badajoz, Spanien)
2016 - Solokonzert bei der X. Internationalen Konzertreihe "Música Actual" (Badajoz, Spanien)
2015 - Solokonzert beim X. Internationalen Festival Vallée du Tarn (Albi, Frankreich)
2014 - Gewinner eines vom Konservatorium von Las Palmas de Gran Canaria organisierten Wettbewerbs für eine Konzerttournee in Dänemark und Schweden.

Umfassende Erfahrung als Solist bei mehreren Klavierkonzerten mit dem CSM "Bonifacio Gil" Orchester und dem Philharmonischen Orchester von Gran Canaria unter Dirigenten wie Salvador Vázquez, Corinna Niemeyer oder Ignacio García Vidal. Er spielte in den wichtigsten Konzertsälen in Spanien und im Ausland, wie dem Alfredo Kraus Auditorium (Spanien), Auditorium von Cuenca (Spanien), Teatro Real (Spanien), Tilburg Theater (Niederlande), Teatro Leal (Teneriffa), Palacio de Congresos (Badajoz), Teatro las Vegas (Villanueva de la Serena), Teatro Victoria Eugenia (San Sebastián) Oosterport Groningen (Niederlande), Casa da Musica (Porto, Portugal) Helsinborg (Schweden), Copenhague, (Dänemark), Brüssel und Antwerpen (Belgien)...

Meisterkurse:
Mit Pascal Nemirovsky, Marta Gulyas, Boris Berman, Boris Giltburg, Enrico Pace, Claudio Martínez Mehner, Nino Kereselidze, András Kemenes, Ángel Sanzo, Kennedy Moretti, Begoña Uriarte, Miguel A. Ortega Chavaldas, Albert Atenelle, Daniel del Pino, Frank van de Laar, Guillermo González, Albert Atenelle Naum Grubert u.a.

Sommerkurse:
2012 - VIII Ausgabe "Santa María del Paular" Internationaler Kurs für Musiker, (Rascafría, Madrid).
2012 - XXI Edition "Presjovem" Internationaler Kurs für Musiker, (Córdoba, Spanien.
2011 - VII Ausgabe "Santa María del Paular" Internationaler Kurs für Musiker, (Rascafría, Madrid).
2011 - XX Ausgabe "Presjovem" Internationaler Kurs für Musiker, (Córdoba, Spanien)
2010 - VI Ausgabe "Santa María del Paular" Internationaler Kurs für Musiker, (Rascafría, Madrid).
2010 - II Ausgabe von "Caprichos Musicales de la Isla Baja" (Teneriffa, Spanien).
2009 - V Ausgabe "Santa María del Paular" Internationaler Kurs für Musiker, (Rascafría, Madrid).
2008 - IV Ausgabe "Santa María del Paular" Internationaler Kurs für Musiker, (Rascafría, Madrid).