Matthias Dähling

Countertenor und Viola

©

geboren

1995 in Hamburg

aufgewachsen in

Hamburg

eigene Biographie

Matthias Dähling begann seine musikalische Ausbildung im Alter von sieben Jahren. Beginnend mit der Geige, wechselte er später zur Bratsche. Mit dieser begann er 2015 sein Bachelorstudium bei Herrn Prof. Boris Faust, welches er im März 2020 erfolgreich abschloss.

Im Oktober 2016 begann Matthias Dähling seine künstlerische Ausbildung zum Countertenor bei Frau Prof. Yvi Jänicke. Von diesem Zeitpunkt an studierte er bis März 2020 beide Fächer parallel an der HfMT Hamburg. Seit April 2019 setzt er sein Gesangstudium in der Klasse von Herrn Prof. Mark Tucker fort.

Seit seinem Studienbeginn sang Matthias Dähling in verschiedenen Kirchen Hamburgs, wie z.B. den Hauptkirchen St. Petri oder St. Katharinen. Außerdem sang er im Oktober 2017 sowie im November 2018 und 2019 als Solist mit dem Barockensemble Shirokko neben Ida Siedlacek, Florian Sievers und Jan Kobow. Ereignisreich endete das Jahr 2017 mit dem Auftritt in einer Weihnachtsandacht, die am 24.12. live in der ARD ausgestrahlt wurde.

Sehr positiv wurden zwei Duo-Konzerte mit Lauten-Stücken Dowlands und Purcells im Rahmen der „Kulturellen Landpartie" in Hitzacker 2019 aufgenommen, die zu einer erneuten Einladung im Jahr 2020 führten.

2017 wurde Matthias Dähling mit dem Deutschlandstipendium ausgezeichnet. Seit 2018 ist er Stipendiat der Oscar und Vera Ritter-Stiftung. Ebenfalls seit 2018 singt und spielt Matthias Dähling regelmäßig mit seiner Duopartnerin LvJie Zhang in von „Yehudi Menuhin - Live Music Now e.V." organisierten Konzerten.

Matthias Dähling verbindet eine intensive Zusammenarbeit mit Ulla Groenewold. Zusätzlich vertiefte er seine Gesangstudien u.a. in Stunden mit Frau Prof. Gabriele Fuchs sowie in Meisterklassen bei Michael Chance, Daniel Taylor, Ian Partridge, Deborah York und Philippe Jaroussky.

Ensemble


Klavier-Countertenor-Viola

  • Matthias Dähling (Countertenor und Viola)
  • Lucia Zhang (Klavier)

https://www.matthiasdaehling.com