Fanny Fheodoroff

Violine

©

geboren

in Österreich

eigene Biographie

Im Alter von fünf Jahren erhielt die 1996 geborene Fanny Fheodoroff ihren ersten Violinunterricht. Sie studierte u.a. an der Wiener Musikuniversität bei Dora Schwarzberg, an der Guildhall School of Music and Drama London bei David Takeno sowie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Tanja Becker-Bender, wo sie 2018 ihr Bachelor-Studium mit Bestnote abschloss. Seit 2004 ist auch die konstante musikalische Förderung am Instrument bei Danja Lukan ein weiterer wichtiger Bestandteil in Fannys Werdegang. Zusätzliche Studien umfassen Meisterkurse u.a. bei Julia Fischer, Zakhar Bron, Nora Chastain, Tanja Becker-Bender, Dora Schwarzberg und Rudens Turku.
Fanny Fheodoroff ist mehrfache Preisträgerin bei nationalen und internationalen Violinwettbewerben. Zu ihren Auszeichnungen zählen der 1. Preis beim „Elise-Meyer"- Wettbewerb in Hamburg, der 1. Bundespreis bei „Prima La Musica" sowie der 3. Preis beim Internationalen Violinwettbewerb "Andrea Postacchini". Weiters ist sie Gewinnerin einer Silber Medal des Manhattan International Music Competition und Gewinnerin eines Sonderpreises beim Internationalen Anton Rubinstein Wettbewerb.
Fanny gab Solokonzerte u.a. im Rahmen der Cziffra-Stiftung Wien, der Mittagskonzerte im Alten Rathaus, im Rahmen des „Klassik am Inn"-Festivals und der Sommerholzer Sommerkonzerte mit Mitgliedern der Salzburger Camerata.
Weitere Solo- und Kammermusikauftritte führen sie in die Hamburger Laeiszhalle, Steinway-Haus Hamburg, Beethoven-Haus in Bonn, Wigmore Hall und Barbican Hall in London.
2016 als Stipendiatin in die „Studienstiftung des deutschen Volkes" aufgenommen, gewann sie 2019 das Auswahlverfahren um das von der Studienstiftung jährlich ausgeschriebene Rezital im Beethoven-Haus Bonn in der Reihe "Rising Stars".
Weiters ist Fanny Fheodoroff Stipendiatin der Deutschen Stiftung Musikleben, sowie Mitglied der Yehudi Menuhin Stiftung „Live Music Now" und Mitwirkende der „Musethica" Organisation, die sich für Musik in sozialen Einrichtungen einsetzen.
Seit September 2019 setzt Fanny Fheodoroff ihr Master-Studium an der Juilliard School in New York City bei Prof. Li Lin fort.

Ensemble


Streichquartett


Klavier-Violine