Maya Nathalie Adler

Blockflöte

©

geboren

2000 in Zürich

aufgewachsen in

der Schweiz

eigene Biographie


Maya Adler wurde am 15.12.2000 in Zürich geboren und verbrachte ihre gesamte Kindheit dort. Im Jahr 2007 erhielt sie erstmals Blockflötenunterricht und ist seither mit viel Begeisterung und Leidenschaft dabeigeblieben. Unterricht hatte sie an der Stadtzürcher Musikschule (MKZ) bei verschiedenen Lehrerinnen, und sie wirkte auch schon bald in den verschiedensten Ensembles mit.

Maya wurde mit der Blockflöte, die immer ihr Hauptinstrument war, 2016 ins Intensivprogramm der MKZ aufgenommen, im Jahr darauf folgte das Förderprogramm, in dem begabte Schüler/innen stark gefördert werden. Als einzige Blockflötistin wurde sie 2018 ins Pre-College (ebenfalls an MKZ) aufgenommen, welches ein bis zwei Jahre intensive Vorbereitung für die Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule bietet. Diese bestand sie im Juni 2019 erfolgreich an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Maya hat auch sonst ein aktives musikalisches Leben, so nahm sie an diversen Meisterkursen mit Blockflötisten wie Paul Leenhouts, Han Tol, Michael Oman, Jan van Hoecke und Maurice Steger teil.
Auch bei Wettbewerben war sie mehrmals erfolgreich, so gewann sie u.a. beim Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb 2019 einen ersten Preis sowohl in der Kategorie Alte Musik als auch in Zeitgenössischer Musik.

Maya besuchte in Zürich das Gymnasium, wo sie ihre Maturität 2018 erlangte. Sie wählte das musische Profil mit dem Schwerpunktfach Musik und lernte da während vier Jahren moderne Querflöte. Seither ist sie auf die barocke Traversflöte umgestiegen, welche sie zwar (noch) nicht studiert, aber dennoch mit viel Fleiss und Hingabe lernt.

Maya teilt ihre Leidenschaft für die Musik gerne mit andern, so liebt sie es Konzerte zu spielen und tut dies auch sooft wie möglich. Auch das Unterrichten liegt ihr deshalb sehr am Herzen, so hatte sie in Zürich zeitweise bis zu acht Schülerinnen, welchen sie mit viel Freude die Welt der Musik gezeigt hat.

Seit Oktober 2019 wohnt Maya in Hamburg und studiert dort Blockflöte im Bachelor in der Klasse von Prof. Peter Holtslag. Sie wurde 2020 mit ihrem Blockflötentrio "Air Benders" bei Live Music Now aufgenommen.

Ensemble


Air Benders Trio